Bentele wird Behindertenbeauftragte

Die zwölfmalige Paralympics-Siegerin Verena Bentele, die 2013 im Sportlerteam der DGUV auch die BG-Kliniktour begleitet hat, ist zur Behindertenbeauftragten der Bundesregierung berufen worden.

Das gab das Parlament am Mittwoch bekannt. Bentele war von Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) vorgeschlagen worden. Sie folgt auf den CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe.

Bentele bezeichnete ihre neue Aufgabe als "interessantes und herausforderndes Langstreckenrennen". Sie werde die neue Aufgabe mit großer Freude angehen, sagte die Sportlerin, die seit ihrem Karriereende 2011 als freiberufliche Referentin im Bereich Personaltraining arbeitet. Friedhelm Julius Beucher, der Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS), bezeichnete die Personalie als „wunderbare Nachricht für Menschen mit Behinderung in Deutschland und den Deutschen Behindertensport". Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0